In den USA naht der Tag X – was geschieht danach?

FREITAGSRUNDE
FREITAGSRUNDE
In den USA naht der Tag X - was geschieht danach?
Loading
/

Der Showdown um die Schuldenobergrenze der USA hält das Land in Atem und zugleich die Welt. Kommt es tatsächlich zum Staatsbankrott? Welche Folgen hätte das? Und wenn sich die Parteien einigen – kann sich Kevin McCarthy dann als Mehrheitsführer der Republikaner halten?

Darüber reden wir in dieser Folge der Freitagsrunde.

Außerdem: Donald Trump bekommt beim Rennen ums Weiße Haus weitere Konkurrenz aus der eigenen Partei – diesmal Ron DeSantis, den Gouverneur von Florida. Dessen Auftritt auf Twitter ist allerdings ziemlich schief gegangen. Welche Rolle wird Twitter im Wahlkampf spielen? Und kann Meta das mit seinem Twitter-Konkurrenten  – Codewort Barcelona – für sich nutzen?

Ein DeepFake Bild hat wieder mal den Aktienmarkt erschüttert und Twitter nicht gut aussehen lassen. Müssen wir uns auf mehr davon einstellen?

Und: Die Meta-Aktie ist im vergangenen Jahr ziemlich abgeschifft. Meta-Chef Mark Zuckerberg hat in den vergangenen fünf Monaten 25 Prozent seiner Belegschaft vor die Tür gesetzt und das „Jahr der Effizienz“ ausgerufen. Die Aktie ist nun auf einem Höhenflug. Kann das Unternehmen wieder durchstarten?


Approaching D-Day in the USA: What Lies Beyond?

The intensifying battle over the U.S. debt ceiling has plunged the nation, and indeed the world, into a state of anxious anticipation. Is the United States on the brink of national bankruptcy? If so, what might the consequences be? If the parties manage to strike a deal, can Kevin McCarthy maintain his role as the Republican majority leader? These are the pressing questions we’ll explore in this Friday’s Roundtable episode.

In addition, former President Donald Trump is encountering a new rival within his own party in his quest for the White House: Ron DeSantis, the Governor of Florida. However, DeSantis’s recent Twitter misstep raises questions. How significant will Twitter be in shaping the campaign? And could Meta’s rival platform to Twitter, codenamed „Barcelona,“ prove to be advantageous for him?

In other news, the financial markets were recently shaken by a DeepFake image that also undermined Twitter’s credibility. Is this a sign that we should prepare for more similar incidents?

Finally, after a year of significant declines, Meta’s stock has taken flight. Following CEO Mark Zuckerberg’s decision to lay off 25 percent of his workforce over the past five months in an initiative dubbed the „Year of Efficiency,“ the company’s shares have begun to surge. Is this the beginning of Meta’s resurgence?

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert