Weshalb wird in San Francisco die „Zombie Apocalypse“ ausgerufen?

FREITAGSRUNDE
FREITAGSRUNDE
Weshalb wird in San Francisco die "Zombie Apocalypse" ausgerufen?
Loading
/

San Francisco ist eine der schönsten und zugleich teuersten US-Städte, versteht sich als Tor zum Silicon Valley. Doch sie wird gleichzeitig von Problemen geplagt, die seit der Pandemie noch zugenommen haben: Obdachlosigkeit, Drogenhandel, Autoaufbrüche sowie Ladendiebstähle. Viele Geschäfte schließen, Restaurants haben aufgegeben. Zudem ist die Innenstadt verwaist, besonders montags und freitags, weil viele Unternehmen dann ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten lassen. Was unternimmt die Stadt? Welche Pläne gibt es, das zu ändern? Sind sie realistisch?

Außerdem unterhalten wir uns über den US-Dollar als Reservewährung der Welt. Dieser Status wird immer stärker angegriffen, vorangetrieben von China aber auch Russland und anderen Volkswirtschaften. Wie ernst ist es diesmal? Welche Absichten stecken dahinter? Sind die Tage des Greenbacks als Leitwährung der Welt gezählt? Welche Konkurrenten gibt es? Welche Rolle spielt Crypto? Wie verteidigt sich der US-Dollar?

Und zu guter Letzt:  Wie sehen wir den Vorstoß von Macron und Baerbock für eine eigenständige USA-unabhängige Politik der EU gegenüber China?


San Francisco’s Struggles, the US Dollar as a Reserve Currency, and EU’s Independent Policy Towards China

San Francisco is one of the most beautiful and expensive cities in the United States, known as the gateway to Silicon Valley. However, it is also plagued by problems that have intensified since the pandemic: homelessness, drug trafficking, car break-ins, and shoplifting. Many businesses have closed down, and restaurants have given up. Furthermore, the downtown area is deserted, especially on Mondays and Fridays, as many companies allow their employees to work from home. What is the city doing to address these issues? What plans are in place to turn things around? Are they realistic?

Additionally, we discuss the US dollar as the world’s reserve currency. This status is increasingly under attack, driven by China, Russia, and other economies. How serious is this challenge? What are the intentions behind it? Are the days of the greenback as the world’s leading currency numbered? Who are the competitors? What role does cryptocurrency play? How is the US dollar defending itself?

Lastly, we share our thoughts on Macron and Baerbock’s push for a US-independent European Union policy towards China. How do we perceive this attempt at a more autonomous EU stance in global politics?

Ein Kommentar

  1. Ralf Korb
    17. April 2023
    Antworten

    Spannender Podcast. Tolle Stories. Wie sind denn die Lösungsansätze für die sozial Schwachen, bspw. die Wohnungssuchenden?
    Und wie sind die Initiativen von salesforce – könnten die nicht einfach Ihren Tower als Wohnraum kostengünstig umwidmen?
    Ist SF das neue Amsterdam für die Beschaffungskriminalität?
    Das wäre sehr schde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert